Tattoo Equipment | Tattoofarbe Tattoomaschinen und Tattoobedarf

Händedesinfektion - Desinfektionsmittel

Unsere Angebote für eine hygienische Handdesinfektion im Tattoostudio.


Alcoman  1000ml

UVP EUR 6,75

EUR 4,99

Sie sparen 26% (EUR 1,76 )

zzgl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Alcoman  5 Liter

EUR 27,99

zzgl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Alcoman  500ml

EUR 4,59

zzgl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Sterillium 5000ml

EUR 41,35

zzgl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Sterillium 500ml

EUR 5,19

zzgl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Sterillium Virugard 100ml

UVP EUR 2,20

EUR 1,79

Sie sparen 19% (EUR 0,41 )

zzgl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Welches Handdesinfektionsmittel ist gut geeignet?

Da die Hände im Alltag unser wichtigstes Werkzeug sind, sind sie auch ständig im Einsatz und kommen mit nahezu allem in Berührung. Hierbei sammeln sich an den Händen selbst eine Vielzahl an Bakterien und Keimen. Anders als im Privaten, reicht in der Medizin das bloße Händewaschen nicht mehr aus, um Keimübertragungen zu vermeiden. Auch die Hände der professionellen Tätowierer oder Piercer gelten als Überträger und es bedarf auch hier einer speziellen Behandlung mit Mitteln, die der Verminderung und sogar Tötung der Keime dienen. Darüber hinaus dient die Händedesinfektion zweifelsohne auch dem eigenen Schutz. Hände zu desinfizieren bedeutet die Zahl der Erreger auf der Haut zu verringern. Dies wird mit Hilfe von Händedesinfektionsmitteln möglich, die insbesondere gegen Bakterien und Viren ankämpfen sollen. Seit über 150 Jahren nun gehört die Händedesinfektion zur Verhinderung der Krankheitsübertragung zum Alltag in Krankenhäusern bis hin zu Tattoo- und Piercingstudios. Im Gegensatz zum früheren Chlorkalk gibt es heute Mittel auf Alkoholbasis, die eine wesentlich bessere Hautverträglichkeit aufweisen.

Zur Desinfektion der Hände stehen verschiedene Mittel zur Verfügung.

Alcoman zum Beispiel in den Liefergrößen von 500ml bis hin zu 5 Litern gehört zu den klassischen Händedesinfektionsmitteln und umfasst den wirksamen Schutz gegen alle Bakterien, Pilze, Viren bis hin zu Rota- und Noroviren sowie MRSA. Alcoman ist innerhalb von 30 Sekunden eingezogen. Der Hersteller verzichtet bei diesem Produkt, das biologisch gut abbaubar ist, wieder auf den Einsatz von Aldehyd und Phenol.

Das Sterilium von Bode

Auch das über die Grenzen des Krankenhauses hinaus bekannte Sterillium von Bode ist ein auf Alkohol basierendes Einreibepräparat und lässt sich in allen relevanten Bereichen zur hygienischen Reinigung einsetzen. Der Klassiker unter den Händedesinfektionsmitteln wird in Ausnahmefällen sogar zur Hautdesinfektion genutzt, es kommt gebrauchsfertig und weist eine besonders kurze Einwirkzeit auf.

Virugard zum Schutz vor Viren

Das Händedesinfektionsmittel Sterillium Virugard, das eine hohe Wirksamkeit gegen Viren hat, kann in Bereichen mit erhöhter Infektionsgefahr wirksam einer Verschleppung von Keimen vorbeugen. Es ist besonders gegen behüllte und unbehüllte Viren einsetzbar und das erste Händedesinfektionsmittel, das auch für die Prävention von Virenkrankheiten anerkannt ist. Ohne Rückstände zu hinterlassen, wird Sterillium Virugard auch in den Bereichen Lebensmittelverarbeitung und Pharmazie gerne genutzt. Sehr praktisch in der Anwendung ist ein Spender mit langem Armhebel. So kann man sich das gewünschte Desinfektionsmittel oder die Seife ohne Probleme auf die Hand dosieren.

Brauns Softa MAN

Brauns Softa-Man Händedesinfektionsmittel kommt ebenso bereits gebrauchsfertig und eignet sich vor allem für trockene bis normale Haut. Dabei wirkt es besonders gut gegen Bakterien und Pilze, aber auch gegen viele Arten von Viren. Softa-Man zeichnet sich durch sofortige und lang anhaltende Wirkung aus. Mit speziellen Pflegekomponenten wird der Wasser-Lipid-Mantel erneuert und unterstützt so die Verträglichkeit der Haut. Auch Softa-Man ist auf Alkohol basierend. Was garantiert nicht jeder weiß ist, dass Händedesinfektionsmittel in Deutschland als Arzneimittel anerkannt wurden.

Gutschein

Neukunden Rabatt

Livechat
LiveZilla Live Chat Software
Zahlungsweisen
Vorkasse Nachnahme PayPal Sofortüberweisung.de Visa Visa Visa